Allrussische Schulolympiade an der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität

28 Марта 2019

Am 21. und 22. Februar fanden im Rahmen der Allrussischen Schulolympiade (VsOSch) mündliche und schriftliche Runden statt. Die Moskauer Schüler konkurrierten in Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Insgesamt nahmen rund 400 Schüler an der Olympiade teil, darunter 182 im spanischen, 95 im italienischen und 96 im chinesischen Sektor. Die Gewinner der regionalen Runde werden dem Moskauer Team beitreten und am 29. und 30. März in der Endphase der Olympiade mit anderen Teilnehmern aus anderen Städten Russlands zusammenkommen. Und am ersten April, beim feierlichen Abschluss der VsOSch, werden die Gewinner bekannt gegeben.

Дополнительные изображения:  Загрузить