Московский иняз им. Мориса Тореза / Московский государственный лингвистический университет

Центр немецкого языка и культуры

Афонченкова.jpg
Директор центра Юлия Витальевна Афонченкова

Das Zentrum für die deutsche Sprache und Kultur (das DZ) wurde 1997 gegründet.

Sein Herz ist seine Bibliothek. Zugleich wird dieser Raum auch als Lesesaal benutzt. Das ist also ein Ort für Studium und Lektüre. Im zweiten großen Raum ist der Konferenzraum untergebracht. Es gibt noch zwei kleine Unterrichtsräume, denn jede Woche findet im DZ auch der Deutschunterricht statt.

Die Bibliothek wurde durch gemeinsame Anstrengungen der MSLU, der deutschen Botschaft, des Goethe -Instituts und des DAAD eingerichtet und wird stets ergänzt und erweitert. Die Videos haben wir von der deutschen Botschaft und die meisten Bücher vom Goethe-Institut geschenkt bekommen. Im Rahmen der Öffnungszeiten ist die Bibliothek Studierenden, Aspiranten, Lehrkräften und Außenstehenden zugänglich. Ausgeliehen werden können Videos, Audiokassetten, Belletristik, Lehrbücher, Zeitschriften und Zeitungen. Nicht ausgeliehen werden können Nachschlagewerke und Wörterbücher.

Wir beklagen uns nicht über Mangel an Tätigkeit. In unseren Aktivitäten legen wir großen Wert auf Information, Begegnung, Austausch, Sprachwettbewerb, Diskussion, auf die Belebung des deutsch-russischen Dialogs. Es geht also darum, Impulse  für ein gegenseitiges Kennenlernen und Verstehen zu geben. Mit all unseren Projekten wollen wir in erster Linie Jugendliche erreichen.

Im DZ hat der DAAD-Lektor Sprechstunden für Stipendienbewerber. Hier finden landeskundliche und literarische Seminare, runder Tisch für Aspiranten, Fortbildungsseminare für russische Germanisten, Olympiaden, Konferenzen, Präsentationen und Autorenlesungen statt. Unsere Veranstaltungen genießen große Popularität in Moskau. Außerdem laufen im DZ auch deutsche Spielfilme.

немецкий центр DAS ZENTRUM FÜR DIE DEUTSCHE SPRACHE UND KULTUR.jpg   немецкий центр DAS ZENTRUM FÜR DIE DEUTSCHE SPRACHE UND KULTUR 2.jpg

Veranstaltungen im Zentrum für die deutsche Sprache und Kultur

Der 11. April (Dienstag) 2017

Um 14.30 lädt  das Zentrum für die deutsche Sprache und Kultur alle Interessierten zum Vortrag von Fr. Prof. Dr. Anka Berkmann (Humboldt-Universität zu Berlin) zum Thema "Mündlichkeit und Schriftlichkeit im Spracherwerb" ein. 

Der 17. April (Montag) 2017 

17 апреля (понедельник) 2017 года в 13.00. в аудитории 205(4) пройдёт информационное мероприятие для студентов, посвященное международным экзаменам по немецкому языку (уровни В2 —С1). В рамках встречи с региональным координатором международных экзаменов Анной Смирновой будет представлена структура экзамена, даны пояснения по критериям оценки письменных работ и показаны примеры устных экзаменов. По всем интересующим вопросам обращаться к лаборанту в Немецкий Центр (аудитория 205(1)).

Der 19. April (Mittwoch) 2017

Um 14 Uhr führt im Konferenzraum des DZs DAAD-Lektorin Nancy Hadlich einen Workshop zum Thema "Übersetzen und Dolmetschen im öffentlichen Verkehr aus dem Russisschen ins Deutsche ".


Система Orphus